Weihnachsblogserie 2012 – Björn Schotte, Mayflower GmbH

Im Rahmen unserer Weihnachsblogserie bitten wir Experten aus verschiedensten Bereichen des E-Commerce diesjährigen Weihnachtsgeschäft einzuschätzen. Heute haben wir ein Fazit aus dem B2B Bereich.

Björn Schotte ist geschäftsführender Gesellschafter der Mayflower GmbH, einem agilen Lösungsanbieter im Web-, Mobile- und E-Commerce Umfeld. Ihn faszinieren hybride TouchPoint-Lösungen im E-Commerce Umfeld und die besonderen Herausforderungen im B2B Geschäft:

Björn Schotte

Björn Schotte

„B2B E-Commerce ist deutlich im Aufwind, denn eins ist klar: die bisher verwöhnten B2B Kunden wollen auch multichannel einkaufen.

Ganz gleich ob über das Web, mobile Kanäle, Kiosk-Systeme am PoS oder über Social Media Plattformen: überall suchen B2B Händler nach Möglichkeiten, ihr Geschäftsfeld einfach und schnell zu erweitern.

Das merken auch wir bei der Realisierung von B2B E-Commerce Lösungen, in denen Spezialthemen wie Produktkonfiguratoren, Internationalisierungen, mobile Bestellmöglichkeiten oder besondere Anbindungen an ERP-Systeme und die Integration mit Print-Katalogen gefragt sind. Dabei soll den Kunden ein ähnliches Bestellerlebnis ermöglicht werden wie im B2C Umfeld.“

Teilen Sie uns Ihre Einschätzung mit über den OXID Marktcheck 2012, es gibt auch etwas zu gewinnen…

1 Antwort

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.