Beiträge

Shop Usability Award 2018 – Dabei sein bringt Buzz!

2018 kann der Shop Usability Award auf stolze 10 Jahre E-Commerce Geschichte zurückblicken. In dieser Zeit ist er zu einer echten Institution, zur „Leistungsschau des deutschen E-Commerce“ gereift. Wenn Benchmark – dann hier!
Anstatt sich auf seinen Lorbeeren auszuruhen, hat sich der Veranstalter dieses Jahr mit weiteren Leistungen, differenzierteren Kriterien und zusätzlichen Auszeichnungen nochmal gesteigert.

Wir fassen alle Informationen rund um den Wettbewerb zusammen und nennen die wichtigsten Argumente sowohl für Händler als auch Agenturen, sich dies nicht entgehen zu lassen. Außerdem machen wir Ihnen ein wirklich gutes Angebot. Aber eins nach dem anderen:

NEU: Exzellente Agenturen – noch mehr Ruhm für die Macher

Erstmals werden beim Shop Usability Award auch die besten Agenturen ermittelt. Der Preis wird in den 3 Kategorien „Innovation“, „Design“ und „Gesamtsieg“ verliehen und aus den gesamten Einreichungen einer Agentur errechnet.

Award Logo "Agency of the Year 2018" - Shop Usability Award

Eine direkte Bewerbung zur Agentur des Jahres ist nicht möglich. Berücksichtigt werden nur Agenturen, die mehr als 5 Shops zum Shop Usability Award 2018 eingereicht haben. Dieser Preis ist ein Empfehlungsschreiben allererster Güte, liebe Agenturen! Zögern Sie nicht lang, nehmen Sie Ihre besten Shops zum Shop Usability Award 2018 mit – und zwar alle!

Auch falls es nicht fürs Siegertreppchen reichen sollte: jede Einreichung verbessert Ihr Ranking und die Präsentation unter „Excellent Agencys“.

Alle Macht dem User! NPS und Publikumspreis

Der erfolgreich im letzten Jahr eingeführte Publikumspreis bietet auch dieses Jahr wieder eine zusätzliche Gewinnschance! Jeder Shop wird wieder kostenlos an der Sonderkategorie „Publikumspreis“ teilnehmen.

NPS Vote-Now Widget - Shop Usability Awards, PublikumspreisMehr als 20.000 Endverbraucher haben sich letztes Jahr für den Shop ARS24.de entschieden. Dieser Shop hat die besten Noten nach dem Net Promoter Score erhalten.

Auswertungen haben gezeigt, dass ein sehr starker Zusammenhang zwischen Weiterempfehlung, Kundenzufriedenheit und Kundenloyalität besteht. Genau das misst der Net Promoter Score. Deshalb wird die Methode weltweit als Standard für Loyalitätsmessung eingesetzt – egal ob von Shops, Services oder anderen Unternehmen.

Zur Ermittlung der Nominierungen werden die NPS Bewertungen vom 1. Februar – 30. April 2018 verwendet. Mindestens 50 Bewertungen sind notwendig, um beim Publikumspreis berücksichtigt zu werden.

NEU: UXme – nicht nur Ruhm, sondern Fakten

UXme Shopdaten zum Shop Usability Award

Alle teilnehmenden Shops können nach dem 4. Mai ihr Rating einsehen. Über die Applikation UXme werden für die Teilnehmer alle Zahlen zur Verfügung gestellt.

UXme bietet so den Machern den Zugang zu allen Erkenntnissen des Shop Usability Awards. Die umfangreiche Expertenbewertungen werden gezeigt und es lassen sich interessante Vergleiche ziehen – so kommen neue Ideen ganz von selbst.

Normalerweise ist der Zugang zu UXme kostenpflichtig. Für alle Shops, die am Shop Usability Award teilnehmen, kommt er als kostenloses Goodie obendrauf und kann auch nach dem Awardprozess noch genutzt werden!

OK, aber „time is money“!

… generell ein guter Punkt, in diesem Jahr aber kein Argument, um sich vor der Anmeldung zu drücken! Denn für den Shop Usability Award 2018 übernehmen wir für Sie den Anmeldeprozess und tragen auch die Anmeldegebühr in Höhe von 99€ für alle eingereichten OXID eShops.

Parallel geht Ihr Shop-Projekt auch für unseren GOLDEN CART AWARD 2018 ins Rennen! Diesen verleihen wir am 14. Juni 2018 auf der OXID Commons und mit der SUA-Bewerbung sind sie automatisch angemeldet: eine Anmeldung, zwei Gewinnchancen – effizienter geht es kaum.

Kategorien, Sonderkategorien und Masterclasses für exzellente Usability

Die Bewerber treten in jeweils einer der folgenden 12 Kategorien an:

  • B2B
  • Essen & Trinken
  • Freizeit, Hobby & Haustier
  • Elektronik, Software & Handy
  • Haushalt, Heimwerk & Garten
  • Möbel & Wohnen
  • Mode
  • Special Interest
  • Spielwaren, Kids & Baby
  • Sport & Outdoor
  • Accessoires, Geschenke & Lifestyle
  • Wellness, Beauty & Gesundheit

Da selbst ein so breiter Fächer der großen Bandbreite des heutigen E-Commerce nicht gerecht werden kann, kommen noch die folgenden 6 Sonderkategorien hinzu:

  • Innovativster Shop
  • Bester Markenshop
  • Social Projects
  • Bester Discounter
  • Small Business
  • Bester B2B Herstellershop

Ganz neu werden 2018 zum ersten Mal 3 Masterclass Kategorien ausgezeichnet. Für die MasterClass Kategorien können sich Shops nicht direkt bewerben. Die Nominierung erfolgt durch hervorragende Leistungen, die bereits in der Vorprüfung auffallen. Die drei Bereiche lauten: MasterClass Design, MasterClass Text & Bild und MasterClass Storytelling.

Wen haben wir denn da…?

Zur Erinnerung präsentieren wir Ihnen hier nochmal die OXID Gewinner der Vorjahres:

keller-sports.de - Innovativster Shop 2017 - Shop Usability Award

keller-sports.de – Innovativster Shop 2017

onmyskin.de – Bester Markenshop 2017 - Shop Usability Award

onmyskin.de – Bester Markenshop 2017

praxisdienst – Bester B2B-Shop 2017 - Shop Usability Award

praxisdienst.de – Bester B2B-Shop 2017

Aber das ist nur eine Auswahl der vielen prämierten Lösungen auf OXID Plattform.

>>Die Liste besten OXID Shops (der letzen beiden Jahre beim Shop Usability Award), liest sich beeindruckend!

Sie meinen, da fehlen noch einige? Ja. Doch. Das finden wir auch… Und wer dieses Jahr jubeln darf, haben wir mit der Projektrealisierung und schließlich der Anmeldung alle ein Stück weit in der Hand!

Die letzten Meter übernehmen wir für Sie und bringen Sie auf die Teilnehmerliste des Shop Usability Awards:

Photo Credits: Shoplupe.

Autor

Caroline Helbing, OXID eSalesCaroline Helbing ist Senior Analyst und Content Writer bei der OXID eSales AG. Die Kommunikationsexpertin graduierte in Paris und München und ist seit 16 Jahren im E-Commerce aktiv. Seit 2007 ist sie beim Freiburger Open Source eCommerce Hersteller OXID eSales. Caroline analysiert und bewertet Trends und Märkte hinsichtlich Wachstumsimpulsen und branchenverändernder Technologien. Aktuelle Schwerpunkte sind „Omnichannel“, „E-Commerce im Zeitalter von Industrie 4.0“, „B2B Geschäftsmodelle“ und „Content Commerce“.

SUA 2018 – Wir bringen die Besten auf die Bühne!

Sie haben eine erstklassige E-Commerce Lösung voll Herzblut und Kreativität, die die Bedürfnisses des Users in den Mittelpunkt stellt?

Machen Sie Ihren Case bekannt und nehmen Sie am Shop Usability Award 2018 teil!

Ein unwiderstehliches Angebot

Für den renommiertesten Preis der Branche gibt es dieses Jahr ein besonderes Angebot:

OXID eSales trägt für Einreichungen auf der OXID Plattform die Anmeldegebühr zum Award i.H.v. 99,- EUR zzgl. MwSt. und übernimmt in dem Zug auch das Anmeldeprozedere und die Einreichung der Bewerbungsunterlagen.

Dieses Angebot gilt sowohl für E-Commerce-Agenturen als auch Online-Händler selbst.

Und das Beste zum Schluss: die über OXID eingereichten Lösungen nehmen automatisch auch am diesjährigen GOLDEN CART AWARD teil. Dieser wird am 14. Juni auf der OXID Commons feierlich verliehen.

Das sind zwei Award-Chancen auf einen Streich – ohne Kosten und mit minimalem Aufwand!

Die besten Onlineshops DeutschlandsZögern Sie noch?

Um letzte Zweifel auszuräumen lohnt sich ein Blick auf die Zahlen und Fakten zum Shop Usability Award.

Mitmachen lohnt sich in jedem Fall, denn schon allein die Nominierung bringt Reichweite und Publicity. Die Teilnehmerliste der Vorjahres liest sich wie das Who-is-Who der E-Commerce Elite.

Und wie sich in der Vergangenheit vielfach zeigte, haben OXID Lösungen ausgezeichnete Chancen auf die Shortlist zu kommen und den Kategorie-Sieg davon zu tragen!

Jetzt mitmachen!

Wir freuen uns über zahlreiche Einreichungen: the more the merrier!

Schicken Sie uns die Eckdaten zu Ihrem Projekt an uns, um alles weitere kümmern wir uns.

Tipp: Wie sich der SUA in diesem Jahr anders und noch besser aufgestellt hat, beleuchten wir im nächsten Beitrag hier im OXID Blog; und blicken dann auch ein wenig hinter die Kulissen.

Photo Credits: Refe, Shoplupe.

Autor

Caroline Helbing, OXID eSalesCaroline Helbing ist Senior Analyst und Content Writer bei der OXID eSales AG. Die Kommunikationsexpertin graduierte in Paris und München und ist seit 16 Jahren im E-Commerce aktiv. Seit 2007 ist sie beim Freiburger Open Source eCommerce Hersteller OXID eSales. Caroline analysiert und bewertet Trends und Märkte hinsichtlich Wachstumsimpulsen und branchenverändernder Technologien. Aktuelle Schwerpunkte sind „Omnichannel“, „E-Commerce im Zeitalter von Industrie 4.0“, „B2B Geschäftsmodelle“ und „Content Commerce“.

Herausragende Zusammenarbeit: PayPal zeichnet OXID eSales mit dem Partneraward 2015 aus

Flexible Bezahlmöglichkeiten, einfache Integration, transparente Kosten: im Frühjahr 2015 führte PayPal das neue Produkt PayPal PLUS ein, das die beliebtesten Zahlarten der Deutschen in einem Modul vereint. OXID eSales war von Beginn an in den Entwicklungsprozess eingebunden, gab hilfreiches Feedback und stellte direkt zum Launch eine OXID eShop Extension bereit. Jetzt wurde OXID für die herausragende Zusammenarbeit mit dem PayPal Partneraward 2015 prämiert.

Die Verfügbarkeit von Zahlarten ist nach wie vor einer der wichtigsten Gründe für Kaufabbrüche in Onlineshops. So setzen deutsche Onlineshopper insbesondere auf ein geringes Risiko, wie beim Kauf auf Rechnung oder per Lastschrift. Gerade mittelständischen Händlern fällt die Integration einer Vielzahl von Zahlarten jedoch oft schwer: Der technische Aufwand steigt, die Bearbeitungsgebühren sind unüberschaubar, die klassisch sicheren Zahlarten auf Käuferseite bergen zugleich meist hohe Zahlungsausfallrisiken für die Händler.

Mit PayPal PLUS reagiert der Berliner Payment Anbieter auf diese Anforderungen: Das Produkt vereint die beliebtesten Zahlarten der Deutschen in nur einem Modul, für Händler und Käufer wird das Risiko übernommen, die Gebühren sind transparent.

paypal_partnerawardBei der Entwicklung setzte PayPal auf das Feedback seiner E-Commerce Partner. Daher war OXID eSales schon zu Beginn in den Entwicklungsprozess eingebunden. „OXID eSales hat in einer sehr frühen Phase des Projekts äußerst kooperativ mit uns zusammengearbeitet, hat sich über einen längeren Zeitraum agil mit dem neuen Produkt befasst und stand immer bereit, wenn es Bedarf für Anpassungen und Nachbesserungen gab, sodass wir das Produkt wie geplant launchen konnten“, so John von Karstedt, Partner Business Development bei PayPal.

„Mit PayPal PLUS können wir unseren Kunden flexible Bezahlmöglichkeiten aus einer Hand anbieten. Sie profitieren von einer einfachen Handhabung, hoher Sicherheit und einheitlichen Gebühren. Gleichzeitig steigt durch die Verfügbarkeit der Zahlarten die Conversion in ihrem Shop“, sagt Roland Fesenmayr, Vorstandsvorsitzender der OXID eSales AG. „Da PayPal uns bereits früh in die Entwicklung einbezogen hat, konnten wir nicht nur unsere E-Commerce Erfahrungen ins Produkt einbringen, sondern auch pünktlich zum Launch von PayPal PLUS eine passende OXID eShop Extension bereitstellen.“

Der PayPal Partneraward 2015 wurde OXID eSales im Rahmen des PayPal Partnertags am 07.07.2015 verliehen. „Bei seinen Top Partnern legt PayPal besonderen Wert auf überdurchschnittliche Kooperationsbereitschaft, hohe Agilität sowie auf Verlässlichkeit und Verbindlichkeit. Dies trifft auf alle unsere Top Partner zu. Allerdings haben sich dieses Jahr beim Launch von PayPal PLUS zwei Partner ganz besonders hervorgetan. Das war und ist großartig und dafür ist unser Partneraward 2015 redlich verdient. Vielen Dank an OXID“, so von Karstedt.

paypal_partneraward2Im Rahmen des Events wurde auch die Produktroadmap von PayPal vorgestellt. Gespräche für weitere Kooperationen mit OXID und entsprechende OXID eShop Extensions laufen bereits.
Fesenmayr: „PayPal ist für uns einer der wichtigsten Plattform Partnern mit dem wir jeden Tag daran arbeiten, die Messlatte im E-Commerce wieder ein Stück höher zu hängen und die Experience für den Kunden zu steigern. Der Award spiegelt unsere enge Zusammenarbeit wider, die wir mit zukünftigen gemeinsamen Projekten noch weiter ausbauen möchten.“

PayPal PLUS startete Ende Februar 2015 mit den Zahlarten PayPal, Lastschrift und Kreditkarte im deutschen Markt und erfreut sich seither einer großen Nachfrage. Der Kauf auf Rechnung sowie die Möglichkeit für Endverwender aus dem gesamten DACH-Markt, mit den PayPal PLUS Zahlarten einzukaufen, folgen noch in 2015.

> Mehr Infos zu PayPal PLUS
> Kostenloser Download: PayPal PLUS für OXID eShop (OXID eXchange)

Autor:
EG_swElisabeth Greitschus betreut als Manager Platform Relations die Technologie-Partner bei der OXID eSales AG. Sie studierte Werbung und Marktkommunikation (B.A.) an der Hochschule der Medien und General Management (M.A) an der Steinbeis School of International Business and Entrepreneurship. Bevor es sie 2013 zurück nach Freiburg zog, war sie im Key Account Management bei der Robert Bosch GmbH tätig.

OXID Commons on May 16th and 17th in Freiburg

OXID Commons 2013As with every year in May, what has become in the meanwhile the legendary event, “OXID Commons” will take place. To this conference and accompanying trade fair we invite online merchants, partner agencies, strategic partners and interested parties enthused in e-commerce within its broadest sense.

The call for papers is already closed – we’d like to thank you for the numerous submissions of top-notch talks. Presently, the schedule is prepared and will be published soon. During the program experts will highlight the e-commerce business of tomorrow in two parallel tracks. An interesting mix of talks, case studies, best practices and discussion panels will be offered. The highlights this year will be: multichannel, TV commercials, internationalization and B2B as well as quality assurance and mobile shopping. Of course, all sessions can be streamed live on the event’s page.

Already for the 8th time we will award the “GOLDEN CART” in five categories to outstanding shopping cart solutions, judging especially the holistic solution of the whole presence, the innovation, as well as the complexity of the challenges during the implementation.

Our special thanks of course goes to the many exhibitors and sponsors of this event.

As usual we would like to celebrate with you the work done during the last year, networking in a cozy atmosphere in the evening.

On the next day, May 17th, we’d like to invite all developers and technically oriented people to OXID Unconference to the SIC (Solar Info Center) in Freiburg. As usual for an unconference, the schedule will be done only on the day of the event, but of course advance proposals are always welcome. This event is entirely free, but requires a pre-registration so we can do some planning. Please submit your proposal during the registration.

For tweets, please use the hash tag #oxcom13.

To the success of the event! Looking forward to it!

5x ausgezeichnet – OXID bestes E-Commerce System auf der Internet World

Die „Internet World Messe“ öffnete am Dienstag den 19.03.2013 zum 17. Mal ihre Tore. Die Messe gehört zu der größten Branchenmesse im Bereich E-Commerce. Über 250 Aussteller präsentierten ihre Produktneuheiten und Dienstleistungen. Im Rahmen der Veranstaltung wurde am Dienstagabend der INTERNET WORLD Business Shop-Award 2013 in sieben Kategorien verliehen.

Aus mehr als 400 Einreichungen haben es 35 Onlineshops bereits im Vorfeld auf die Shortlist geschafft. Nun hatte die Jury die anspruchsvolle Aufgabe aus den 35 verbliebenen Nominierten die Besten zu küren.

 

Umso mehr freuen wir uns, dass gleich fünf OXID Onlineshops ausgezeichnet wurden:

woonio.de ist Sieger in der Kategorie Bester Online-Pure-Player.
Bei woonio.de haben die Nutzer von Anfang an das gute Gefühl bei der
Konfiguration nichts falsch machen zu können und haben stets eine
plastische Ansicht ihres Wunschmöbelstücks.

 

 

reisenthel.de erreichte in der Kategorie Bester Online-Markenshop den 1. Platz.
Das Familienunternehmen reisenthel.de überzeugt vor allem in der Präsentation seiner Produkte. Die Produkte sind so geschickt in emotional ansprechenden Nutzungskontexten angeordnet, dass sich der Kunde schnell von der guten ­Laune anstecken lässt und auf den Kauf-Button klickt.

 

 

Den 2. Platz in der Kategorie Beste Produktpräsentation belegte bree.com.
Der Shop überzeugt vor allem durch die Produktpräsentation, denn bei bree.com stehen
ganz klar die Produkte im Vordergrund. Die ­Taschen werden so plastisch präsentiert, dass
der Kunde fast das Gefühl hat, sie vom Monitor aus gleich mitnehmen zu können. Der Onlineshop ist erst seit 01. Februar online und erhielt somit schon nach weniger als 2 Monaten seinen ersten Award für die beste Produktpräsentation.

 

 

In der Kategorie Beste Social-Commerce-Strategie wurden gleich zwei OXID Onlineshops ausgezeichnet.
bergfreunde.de belegte den 2. Platz und lodenfrey.com folgt als Drittplatzierter.
Der Outdoor-Versender bergfreunde.de hat sich aufgrund seines Know-hows schnell einen Namen gemacht. Im Blog werden die Bergfreunde über interessante und neu eingetroffene Artikel, Bergtouren und sonstige Neuigkeiten informiert. Aufgrund dieser Kriterien hat bergfreunde.de im Jahr 2012 auch schon den Best Solution Award von OXID erhalten.

 

 

lodenfrey.com bietet seinen Kundinnen auf der Produktdetailseite die Möglichkeit, via Facebook die eigenen Freunde abstimmen zu lassen, ob das entsprechende Produkt ein absolutes Must-have oder eher ein No-go ist.

 

Wir gratulieren allen prämierten Onlineshops recht herzlich und wünschen weiterhin viel Erfolg!

Alle weiteren Informationen über die Internet World Messe finden Sie unter
www.internetworld-messe.de/Kongress

 

 

Shop Usability Award 2012 – vier OXID eSales Kunden wurden ausgezeichnet!

Seit 2008 zeichnet die E-Commerce Beratung Shoplupe die nutzerfreundlichsten Online-Shops in Deutschland mit dem Shop Usability Award aus. Am 21. September 2012 wurden die Preise im Rahmen der K5 E-Commerce-Konferenz in München an 13 Kategorie-Sieger sowie an einen Gesamtgewinner verliehen.

Der Konkurrenzkampf ist immer hart – die Usability-Experten mussten hunderte von Bewerbungen beurteilen. Die anspruchsvolle Jury hat nur die Besten ausgezeichnet!

Umso mehr freuen wir uns, dass vier OXID Kunden unter den 13 Gewinnern sind:

Kofferprofi hat seinen Preis in der Kategorie Freizeit, Hobby & Haustier erhalten. Das Online-Business mit 70-jähriger Offline-Lederwaren-Fachhandel Erfahrung stellt die umfangreiche Auswahl von 50.000 Produkten zur Verfügung. Rabatte, Filterfunktionen, gute Abbildungen und Artikelbeschreibungen sowie die Kaufberatung machen den Onlineshop für die Kunden besonders attraktiv.

 

Der sympathische Indianer von Boomstore hat das Herz der Jury im Sturm erobert. In der Kategorie Hardware, Software und Unterhaltungselektronik ist der Onlineshop mit einer großen Vielfalt an Produkten, Live-Chat, ausgeklügelter Navigation, Filteroptionen und einer intelligenten Suchtechnologie aus einer Riege vieler Mitbewerber als der Beste gekürt geworden.

 

Der Sieger in der Kategorie Sport & Outdoor, Bergfreunde, wurde für die benutzerfreundliche Darstellung von mehr als 25.000 Artikeln mit qualitativ hochwertigen Abbildungen sowie aussagekräftigen Beschreibungen, Kunden-Produktbewertungen und hochqualitativer Beratung prämiert.

 

Der Preis in der Kategorie Uhren, Schmuck, Geschenke & Lifestyle wurde an den Onlineshop des Familienunternehmens Reisenthel verliehen. Die Jury war von der hochprofessionelle Präsentation der kreativen Produkten durch die übersichtliche Benutzeroberfläche und mit perfekten Produktabbildungen beeindruckt.

 

OXID eSales gratuliert allen Gewinnern sehr herzlich und wünscht weiterhin viel Erfolg!

Weitere Hintergründe und Bildmaterial auf shoplupe blog oder in unserer Pressemitteilung.
Bilder von der Verleihung des Shop Usability Award 2012: shoplupe.de

Recap of OXID Commons 2012 – A tremendous E-Commerce Conference

OXID Commons 2012

First of all: Thank you all! Thanks for coming to OXID Commons 2012, thanks for the wonderful speeches, for all the great conversations had everywhere, thanks for making OXID a big family. Over 600 people, plus roundabout 300 via live stream, took part in a great event empowered by over 50 exhibitors and sponsors at the fair ground in Freiburg.

Roland Fesenmayr, CEO of OXID eSales AG, opened the schedule, in his keynote he reviewed the last twelve successful months and talked about our focus during the next phase.

All in all, more than 40 lecturers presented the most recent topics about e-commerce and the OXID Ecosystem in two different tracks. The top-notch schedule offered various sessions and discussions about topics like multichannel, internationalization, news in OXID eShop version 4.6, community related projects, semantic web in e-commerce with GoodRelations, how to adjust performance in projects, and many more. Please feel free to watch the OXID Commons archived live streams of both rooms.

OXID Commons 2012

By the end of the event day, Andrea Seeger, Executive Board of OXID eSales AG, promised the award “THE GOLDEN CART” for outstanding solutions based on OXID Platform. We want to congratulate the winners in the five following categories:

The mandatory after-show party was great again with the added bonus of nice weather and supporting live band, which encouraged networking, stimulating conversations and quenching refreshments.

On the very next day, May 25th, the unconference took place. The 77 registered developers came together in a leisure barcamp style to talk about the community project Admin2.0, to discuss the new module system in OXID eShop version 4.6, the language handling (mapping) and what the community expects from OXID eSales. Also, our Chief Software Architect, Erik Kort, gave us an insight into the plans for OXID eShop version 5.

OXID Commons Unconference 2012

To give you a visual expression of OXID Commons 2012, we collected some links for you:

We also would like to draw your attention to other blog posts, mostly written by attendees:

Posted by Marco Steinhäuser and Daniela Baumgartner

We are OXID

leerer Raum mit Stühlen

Der Dialog über die Fortsetzung des gemeinsamen Wegs ins Enterprise Segment stand im Mittelpunkt des Partnertages 2011, zu dem OXID eSales am 25. Oktober in das Konzerthaus Freiburg eingeladen hatte. Wer miterlebt hat, wie intensiv dabei auch die extra großzügig bemessenen Pausen zum Austausch mit alten und neuen Kontakten genutzt wurden weiß, warum mitunter auch von der „OXID Familie“ gesprochen wird.

Nachdem Dr. Kai Hudetz vom IfH Köln unter dem Titel „Social, Mobile, Local“ in seinem Eröffnungsvortrag Trends und Chancen für den Handel aufgezeigt hatte, ging es für die 180 Teilnehmer als nächstes darum, einen Einblick  in OXIDs strategische Planungen zu gewinnen. Den Anfang machte Founder und CEO Roland Fesenmayr, der die Best-of-Breed Strategie und hohe Lösungskompetenz bei der neuen Positionierung von OXID eSales in den Vordergrund stellte. Daran anknüpfend zeigte Vorstand Andrea Seeger auf, wie und wo sich unsere Partner an der neuen, hochwertigeren Inszenierung der Marke OXID beteiligen können.

Roland Fesenmayr hält einen VortragNicht von ungefähr stand ihr Vortrag unter dem Motto „We are OXID“. Nachdem Vertriebsleiter Michael Benz und ich unsere Roadmap für Vertrieb und Partnermanagement vorgestellt hatten, folgte der Blick unter die Haube: Produktmanagerin Caroline Helbing und Chief Software Architect Erik Kort gaben einen Ausblick auf OXIDs Produktstrategie für die nächsten Monate. Außerdem wurde von Ihnen das neue Programm für Technologiepartnerschaften präsentiert, das OXIDs Best-of-Breed Ansatz weiterführt und noch mehr Unit-Test-fähige, zertifizierte Extensions zum Ziel hat, die ein zentraler Bestandteil der OXID Plattform werden sollen. Bei der Produktentwicklung bringt eine neue Releasepolitik unseren Partnern transparente Release-Intervalle und schafft so die Möglichkeit, Anpassungsarbeiten und Upgrades frühzeitig zu planen.

Mit viel Verve stellte als nächstes unser neuer Supportleiter Gültekin Koc OXIDs neue Softwarewartungs- und Supportverträge vor, die 2012 eingeführt werden sollen und deren Optionen sich am differenzierter gewordenen Supportbedarf unserer Kunden orientieren. Mit dem selbstbewußten Fazit „OXID Support ist gut“ ging es dann zum Networken in die Pause. Danach diskutierten  Partner und Management in zwei parallelen Workshops über die Weiterentwicklung von Plattform und Geschäftsstrategie. Die von mir besuchte Strategie-Session endete mit der Bitte an OXID, trotz aller Innovation an einem solch offenen und vertrauensvollen Kommunikationsstil festzuhalten.

Partnervortrag zum Onlineshop von Emmas EnkelUnter dem Motto „10 Projects – 10 Solutions“ gehörte die Bühne dann unseren Partnern, die zeigten wie man auf Basis von OXID mit innovativen Ideen unterschiedlichste anspruchsvolle Kundenanforderungen umsetzen kann.

Das Highlight des Abends waren natürlich die OXID Best Solution Awards, die die Gewinner – und nicht nur die – im Kagan’s über Freiburgs Dächern feierten. Zu den OXID Best Solution Awards hat unser Marco Steinhäuser auch einen englischen Blogbeitrag verfaßt. Impressionen vom Partnertag haben wir auch auf Flickr gepostet: OXID Partnertag 2011.

OXID Partner Day 2011

On October 25th, we celebrated our annual OXID Partner Day. More than 150 sales and technically-oriented people working at our partner agencies attended and took part in the speeches and workshops where OXID announced important strategic initiatives as well as the roadmap for upcoming versions of the OXID platform. This roadmap will be published soon… stay tuned.

Presenting awards for the most interesting and challenging online stores using OXID eShop, either from a technical or design standpoint, has been a tradition for some years now. Thus, during the evening event, the following shops received awards:

In the Enterprise Edition category:

 

In the Professional Edition category:

 

In the Community Edition category:

 

This year, we also presented an award to an online store for its innovative implementation of an interesting multi-channel business concept: in emmas-enkel.de, realized by our partner SALT Solutions, the online and offline stores are perfectly synchronized and allow delivery and pick-up on site. The purchaser can decide between multiple channels like mobile, online store or offline salesroom.

You can find more pictures of the OXID Partner Day 2011 on Flickr.

OXID eSales Will Award the Best OXID eShop Solution – Submit Yours Today!

Our Best Solution Award honors OXID eShop 4 implementations of partners, developers and community members. The jury will evaluate an online store’s technology, design, marketing, appearance and target group focus. Last year, edeka24.debellobene.de and woonio.de were awarded with the prize.

Submit a Solution – Deadline is Tomorrow

So far, most of the applications have been made in the category Enterprise Edition. If you’re up for suggesting your shop solution based on OXID eShop Community Edition, then do not hesitate to submit it for the best solution award (German).

Details on Partner Day

The award ceremony will take place during our upcoming Partner Day. At Partner Day, we’ll discuss topics such as the OXID ecosystem, which comprises clients, users, partners and developers. Other topics include product management, sales and partner management.

The German press release about the Partner Day includes a nice quote from our CEO Roland Fesenmayr that outlines the benefits of Open Source and a partner network. Here’s the translation:

There is a higher degree of innovation in commercial open source than at pure proprietary providers. As a software vendor, we feel obliged to do what is best for the ecosystem to keep the innovation going. Innovation and the ecosystem are the basis for further growth and for expanding into areas like mobile and social commerce. The future belongs to shopping cart systems that are extremely extendable and can be tailored to fit the business model of the merchant.

Partners, developers and OXID staff will present innovative shopping cart implementations and exchange developing approaches. Sandro Groganz, Founder and Principal of Initmarketing, will present a talk in German, entitled „The Power of the Community for the Enterprise Business“.

The OXID Partner Day 2010 starts at 9 AM, October 26th. The evening will be spent with a networking party kicking off at 8 PM. Learn more about the OXID Partner Day (German).