Beiträge

Mehrwert mit den Portlets billiger.de und ebay

OXID eFire - Portlet eBay

Oft genügt es Ihnen als Shop-Betreiber nicht, die Produkte nur an einer einzigen Stelle zu bewerben. Über OXID eFire bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Artikel auf 13 verschiedene Marktplätze zu listen und so Ihre Produkte im Internet zu platzieren und die Verkaufschancen zu steigern.

Heute möchte ich Ihnen bei Tipps, Tricks und Ratschläge rund um OXID
eFire über die beliebtesten Marktplatz-Portlets in OXID eFire berichten:
billiger.de und eBay

Das Portlet Billiger.de

billiger.de ist der Preisvergleich mit TÜV-Zertifikat in Deutschland. Mehr als 2.500 Online Shops stellen Ihre Produkte auf der Plattform ein. Um die Kaufentscheidung zu erleichtern, bietet billiger.de neben einem optimalen Preisvergleich detaillierte und übersichtlich aufbereitete Produktinformationen, wie Statistiken zur Preisentwicklung, Testberichte und Nutzermeinungen.

billiger.de ist der bekannteste und meistgenutzte Preisvergleich in Deutschland. Der Klickpreis für das Portlet billiger.de beträgt 27 Cent und wird direkt vom eFire-Guthaben abgebucht.

Jeder billiger.de-Neukunde der sich über OXID eFire registriert, erhält eine Gutschrift in Höhe von 50 EUR. Dieses Starguthaben wir Ihnen auf das Prepaid-Konto von OXID eFire gut geschrieben und kann für jedes gewünschte Portlet eingesetzt werden.

Das Portlet eBay

eBay wurde im September 1995 in Kalifornien gegründet und hat sich seither kontinuierlich zu einem der größten Marktplätze für den Handel im Internet entwickelt. Nach Deutschland kam eBay 1999, als das Unternehmen die deutsche Internet-Auktionsplattform alando kaufte und diese in das weltweite Unternehmen integrierte.

Weltweit ist eBay derzeit in 38 Märkten vertreten und zählt über 83 Millionen aktive Nutzer, die in mehr als 50.000 Kategorien miteinander Handel treiben.
Für die Nutzung vom Portlet eBay über OXID eFire erheben wir 8 % der gesamten eBay-Gebühren. Informationen zum Thema eBay-Gebühren finde Sie hier.

eSeller Camp 2008

Hello everyone. My name is Claudia Reuter and I am Account Manager in OXID’s sales team. Last weekend I spent on Mallorca (Spain) to join the eSeller Camp.
The eSeller Camp is an open branch meeting for online marketeers and those who want to become part of them. In it not only strategic e-commerce companies take part, but also internet sellers do. For the participants it is a combination of recovering, combined with learning and speeches in a very special place.

On Friday at 17 o’clock the event started with an opening speech of Bettina Eisele (www.unpoint.de), the organizer of the whole weekend. During the evening the participants got in first contact. Some of them already knew each other from previous eSeller Camps. After being thrown out of the hotel bar, the pub next to the hotel made it possible to keep on networking.
The second day began with a get together in the conference rooms, as well as at the round tables where the attendees could solve open functional questions with experts in personal conversations or small groups. The main issue of the whole weekend, besides auction platforms, was multi-channelling combined with fulfilment services. More information about the speakers and their topics are listed up here: http://www.unpoint.de/camp/. After a very informative day, everybody could exchange his new knowledge and discuss about personal opinions at the camp party. About 1 o’clock we went again to the pub on the other side of the street. I finally left at 2:30 o’clock because my plane already took of back to Germany at 7:15 o’clock, but some were even partying on when my taxi took me up at the hotel at 5:15 o’clock.   Conclusion: Don’t miss to join next year’s eSeller camp from 11th to 14th of june. Not just because of the location, Abu Dhabi / Dubai, but furthermore for the networking effect and personal contact to experts!