Beiträge

Shop Usability Award 2019: Werde Teil der Jury

Dein Sachverstand ist gefragt. Bewerte die besten Onlineshops Deutschlands

Es ist wieder Award-Zeit. Wer in der E-Commerce-Branche zu Hause ist, weiß, dass es kaum eine wichtigere Auszeichnung für seinen Onlineshop gibt, als den Shop Usability Award. Bis zum 31. August können Shops ins Rennen geschickt werden. Allerdings ist dieses Jahr alles anders.

UXme.io – Die Community wird zur Jury

Die wohl größte Veränderung beim nunmehr 12. Shop Usability Award von Johannes Altmann und dem Shoplupe Team ist, die Community aktiv an der Auswahl der besten Shops zu beteiligen. Jeder der möchte, kann auf uxme.io Mitglied werden und die eingereichten Shops bewerten. Die Registrierung und der Bewertungsprozess sind selbsterklärend. In wenigen Klicks kann man für die Kriterien Design, Usability, Creativity und Storytelling bis zu maximal 10 Punkte für seinen Lieblingsshop vergeben und die Bewertung gegebenenfalls mit einem Kommentar live stellen. Mehr Transparenz geht nicht. Und das hat Einfluss.

Bei uxme.io kann jedes Mitglied Shops bewerten

Die besten 5 Shops aus jeder Kategorie kommen nach Ablauf der Bewerbungsfrist automatisch auf die Shortlist. Dann tritt die hochkarätig besetzte Jury ihr Amt an, die Kategorie-Sieger zu küren. Einen Shop ins Rennen schicken kann im Prinzip jedes UXme-Mitglied. Es muss sich lediglich um einen deutschsprachigen Onlineshop handeln, mit einem Warenkorbsystem und mindestens einem Produkt.

In 19 Kategorien können Shops gewinnen

In 13 Kategorien können die Shops bewertet werden. Von B2B über Food, Freizeit, Haushalt, Mode, bis zu Sport & Outdoor oder Wellness, um nur einige zu nennen. Spannend wird es bei den 6 Sonderkategorien. Von Bester B2B Hersteller, Bester Discounter, Bester Markenshop über Innovativster Shop, Small Business und Social Projects reicht die Palette. Hier dürften sich Shops vermutlich nur wenig Konkurrenz ausgesetzt sehen, wenn sie in einer der Kategorien tatsächlich einen Schwerpunkt haben.

Calida - jetzt auf uxme.io bewerten
Calida – Sieger in der Kategorie Mode 2018! Und auch dieses Jahr wieder am Start. Bewerte diesen Shop!
Reisenthel - jetzt auf uxme.io bewerten
Reisenthel – Shop Usability Award Sieger 2018 in der Kategorie Accessoires, Geschenke und Lifestyle. Dieser Shop geht auch dieses Jahr ins Rennen und wartet auf Deine Bewertung.

OXID macht Sieger. Hilf mit

In der Vergangenheit hatten OXID eShops immer eine sehr gute Ausgangsposition, beim Shop Usability Award zu gewinnen. Letztes Jahr konnten calida.com, bergfreunde.de und reisenthel.com in den hart umkämpften Kategorien Mode, Sport & Outdoor und Accessoires gewinnen. matratzen-concord.de holte sogar als erster Discounter in der Geschichte des Awards den Gesamtsieg.

Wir ermutigen also unsere Kunden und Partner, ihre Shop-Projekte einzureichen. Die Gewinnchancen stehen gut. Und mehr noch: Liebe Community da draußen, bitte mitmachen und die wirklich guten Shops bewerten. Die Händler haben es verdient, mit dieser Auszeichnung auch mal im Rampenlicht zu stehen. Und es macht obendrein noch Spaß, sich die Shops anzusehen, zu bewerten und das Urteil anderer Mitglieder zuverfolgen. Wir wünschen allen viel Spaß beim Bewerten und drücken unseren Kunden und Partnern die Daumen. Mögen die besten Shops gewinnen.

Autor

Nicole Lipphardt OXID eSales AG

Nicole Lipphardt studierte Germanistik und Politikwissenschaft an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Über Umwege kam sie nach dem Studium zur Marketing Kommunikation bei GE Healthcare IT und später bei der Testo AG. Dort tauchte sie tief in die Facetten des Marketing ein. Ihre Leidenschaft für den redaktionellen Bereich lebt Nicole heute als Content Marketing Managerin bei der OXID eSales AG aus.

Alle Gewinner 2017

Starke Onlineshops auf der Shortlist des 11. Shop Usability Award

Wie jedes Jahr kann sich die Shortlist des Shop Usability Award sehen lassen. In mehr als 500 Stunden Aufwand hat die hochkarätig besetzte Jury 704 eingereichte Onlineshops unter die Lupe genommen und in 5 Kategorien und mehreren Sonderkategorien die besten ausgewählt. Darunter sind alte Bekannte, die teilweise schon mehrfach Preise absahnen konnten. So z.B. der BVB Fanshop, der Medizintechnik-Anbieter Praxisdienst, der Bikebox Onlineshop, ars24.com oder keller-sports.de. Mit zahlreichen neuen Shortlist-Kandidaten ergibt das ein illustres Feld mit wirklich starken Shops, innovativen Shopbetreibern und außergewöhnlichen Agenturleistungen.

Umso mehr freuen wir uns, dass es 16 OXID eShops auf die Shortlist geschafft haben und wir berechtigte Vorfreude auf die Award-Verleihung am 3. Mai in München haben dürfen.

 

Kategorie Accessoires, Geschenke & Lifestyle

www.koziol.de – kommt super frisch und aufgeräumt daher und punktet mit einer starken Bildwelt.

www.reisenthel.com – wo das Markenerlebnis auf jeder Seite spürbar ist.

 

Kategorie B2B

www.praxisdienst.de – der Medizintechnik-Hersteller, der letztes Jahr schon gewinnen konnte.

Shop Usability Award

Kategorie Freizeit, Hobby & Haustiere

www.myboshi.net – der einfach Spaß macht und mit einer Personalisierungsstrategie hervorragend aufgestellt ist. Hier geht’s zur ausführlichen Case Study.

 

Kategorie Haushalt, Heimwerk & Garten

www.wall-art.de – der Lust auf’s Einrichten macht und jedes Produkt durch attraktiven Content ergänzt.

 

Kategorie Möbel & Wohnen

www.bettenrid.de – der on- und offline Welt zwischen Filiale und Shop perfekt verbindet.

www.matratzen-concord.de – der erst kürzlich schon beim Shop Award der Internet World Business den zweiten Platz belegte.

 

Kategorie Mode

www.calida.com – der gerade von Magento auf OXID eShop umgezogen ist.

www.schiesser.com – der gerade einen Relaunch unter der Prämisse „mobile first“ vollzogen hat.

 

Kategorie Sport & Outdoor

www.bergfreunde.de – die stets mit tollen Innovationen aufwarten und ihre Umsätze in 3 Jahren mehr als verdoppelt haben.

www.keller-sports.de – die zwar heute eine Eigenentwicklung sind, aber ursprünglich auf OXID angefangen haben.

Shop Usability Award

Sonderkategorie Bester Markenshop

www.calida.com

www.reisenthel.com

 

Sonderkategorie Innovativster Shop

www.cairo.de – ist just mit einem 3D Shop gestartet und lädt die Kunden ins virtuelle Möbelhaus ein.

www.keller-sports.de

 

Sonderkategorie Bester Discounter

www.matratzen-concord.de

 

Wir werden also vor Ort sein im Gloria Palast am Abend des 3. Mai und freuen uns gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern auf hoffentlich zahlreiche Trophäen 😉 Unser Product Manager Pierluigi Meloni wird das After Show Event am 4. Mai, den MAKERday, aktiv mit einem Workshop unterstützen. Eine gute Gelegenheit also, uns zu treffen.

So long, see you in Munich zum Shop Usability Award.

 

Autor:
Nicole Lipphardt OXID eSales AGNicole Lipphardt studierte Germanistik und Politikwissenschaft an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Über Umwege kam sie nach dem Studium zur Marketing Kommunikation bei GE Healthcare IT und später bei der Testo AG. Dort tauchte sie tief in die Facetten des Marketing ein. Ihre Leidenschaft für den redaktionellen Bereich lebt Nicole heute als Content Marketing Managerin bei der OXID eSales AG aus.

 

 

Shop Usability Award

Gastblog: Shop Usability Award 2016 – Jetzt anmelden

Der Shop Usability Award gehört zu den renommiertesten E-Commerce Awards in Deutschland. Seit 9 Jahren wird die begehrte Auszeichnung für nutzerfreundliche und authentische Online-Shops vergeben. Bis zum 30. Juni kann man sich noch bewerben!

 

Shop Usability AwardWas nicht jeder weiß – der Shop Usability Award hatte seinen Anfang 2008 auf einem Messestand von OXID eSales. Seitdem hat sich der Award weiter entwickelt und hat heute mehr als 500 Anmeldungen pro Jahr.

Dabei sind Shopbetreiber mit dem OXID Shopsystem typischerweise immer sehr erfolgreich. Im letzten Jahr konnte keller-sports.de den Gesamtsieg holen. Im Jahr zuvor war es tennis-point.de mit seinem OXID eShop.

Im neunten Jahr hat das Team von Shoplupe® einen komplett neuen Prüfkatalog ausgearbeitet, der seinesgleichen sucht. Sage und schreibe 34 Kriterien werden vom Expertenteam bewertet. Anschließend werden Testbestellungen in allen Shops durchgeführt.

 

Kern des Prüfkatalogs sind 4 Bausteine:

  • Attraktivität des Shops
  • pragmatische Qualität
  • hedonische Qualität
  • Dienstleistungsqualität durch Testbestellungen

 

Aus den besten Shops ergeben sich die Nominierten, die anschließend der Jury übergeben werden. OXID eSales Vorstand Roland Fesenmayr ist dieses Jahr ebenfalls wieder in der Jury und unterstützt den Award als Sponsor.

Melden Sie sich noch heute unter www.shop-usability-award.de an! Vielleicht werden Sie am 22. September zum großen Gala Event nach München eingeladen. Und vielleicht stehen Sie ja auf dem Siegertreppchen.

 

Autor

Johannes Altmann, ShoplupeJohannes Altmann ist Gründer und Geschäftsführer von Shoplupe® und berät mit seinem Team seit 2003 zahlreiche Nischenshops und die führenden Versandhändler. Laut exciting commerce gehört er zu den besten Beratern Deutschlands und die Zeitschrift t3n hat ihn Dezember 2013 unter die Top 10 der deutschen E-Commerce-Macher gewählt.

Mail Order World 2011 – Rückblick auf die MOW

 

Jedes Semester schnuppern Studenten und Hochschulabgänger bei OXID Praxisluft, lernen das E-Commerce Umfeld und insbesondere unser Ökosystem kennen und tragen mit neue Ideen und frischem Wind auch immer ihren eigenen Teil zur Gestaltung des E-Commerce von morgen bei!

Manina Haner ist seit Anfang September bei OXID und unterstützt mich in Produktentwicklung und Partner Relations. Heute gibt euch Manina ein Resümee zur MOW 2011.

————-

von Manina Haner

 

Es war mächtig was los auf der Mail Order World in Wiesbaden. Die Besucher und Aussteller tauschten sich 2 Tage lang intensiv über Trends und Neuigkeiten aus. Viele interessierte Besucher strömten durch die Gänge und ließen sich gerne bei einem Espresso oder einem fruchtigen Slush in ein Gespräch über die OXID Plattform verwickeln.


Ein besonderes Highlight für die Besucher war eine exklusive Beratung mit Johannes Altmann, dem Gründer und Geschäftsführer des Beratungsunternehmens Shoplupe® und seit vielen Jahren Partner von OXID eSales. Laut exciting commerce ist er Deutschlands bester Shopberater, laut der Zeitschrift ChannelPartner einer der gefragtesten hierzulande.

 


Großer Andrang herrschte auch bei unserer Standparty am Mittwochabend. Dort konnte man mit Brezeln, Käse- und Schwarzwälder Schinken-Spießen den ersten Messetag ausklingen lassen und sich bei einem kühlen Bier mit neu geknüpften Kontakten oder alten Bekannten unterhalten.

Ein weiteres Highlight stellte die neue Broschüre über OXID da. Druckfrisch wurde sie auf der Mail Order World das erste Mal öffentlich gezeigt. Die Besucher waren durchweg begeistert.

 

 

 

OXID präsentierte seine neueste Innovation OXID eShop POS, eine Lösung für Umsatz, Kundenbindung und Service im stationären Handel. Der bis zu 32“ große Kiosk mit Polytouch Technologie wurde mit einem Fashion Democase live vorgestellt.

 

 


OXID eShop mobile stellte eine neue App mit EAN Code Erkennung vor. Mit ihr können Kunden den Strichkode von Artikeln einscannen und kommen sofort auf die gewünschte Artikelseite im Online-Shop.

 

Vielen Dank auch an die Solution und Strategische Partner, die mit geballten E-Commerce Kompetenz am großen Partner Stand das OXID Ökosystem live erfahrbar machten!

Ein vollständige Liste der ausstellenden Partner ist in der Pressemeldung zum Messeherbst zu finden.

 

Hier noch einige Fotos von OXID auf der MOW.