Beiträge

„O-Töne aus dem Weihnachtsgeschäft“ – Michael Badelt, santasdecoshop.de

In der heißen Phase des eCommerce Jahres stellen wir jeden Tag einen Shopbetreiber oder eCommerce-Experten mit seinem Statement zum Weihnachtsgeschäft 2010 vor. Heute mit einem echten „Weihnachtsshop“.

 

 

Michael Badelt von santasdecoshop.de beweist Spürnasenqualität:


Michael Badelt


„Irgendwie scheint man doch mehr als nur ein bisschen was richtig gemacht zu haben, wenn man Kunden hat, die auch gerne mehrfach täglich bestellen?“

 

 

 

 

 

Ihre Expertenmeinung ist gefragt. Machen Sie mit bei der großen OXID Weihnachtsumfrage, es werden tolle Preise verlost:

zum OXID Marktcheck 2010!


„O-Töne aus dem Weihnachtsgeschäft“ – Dennis Heidtmann, koffer-direkt.de

Wir haben Shopbetreiber und eCommerce-Experten um ein kurzes Statement zum Weihnachtsgeschäft 2010 gebeten. Dieser Online-Shop führt Reisegepäck aller Art.

 

Heute an der Reihe, Dennis Heidtmann von koffer-direkt:

Dennis Heidtmann

 

 

„Wir erkennen Weihnachten immer daran, dass DHL auch samstags mehrfach die Pakete bei uns abholt.“

 

 

 

 

 

Ihre Meinung zählt, am großen OXID Marktcheck 2010 teilnehmen und gewinnen:

zum OXID Marktcheck 2010!

 

 

 

 

 

 

 



„O-Töne aus dem Weihnachtsgeschäft“ – Oliver Richter, EOD GmbH

Wir haben Shopbetreiber und eCommerce-Experten um ein kurzes Statement zum Weihnachtsgeschäft 2010 gebeten. Am dritten Tag unserer kleinen Blog-Serie haben wir diesmal ein Statement aus dem Bereich „Lifestyle“ (Wellness, Fitness, Freizeit) für Sie.

 

Oliver Richter von der EOD GmbH freut sich schon:

Oliver Richter

 

 

„6 Themengebiete mit bis zu 7 Sprachen in 8 Online-Shops  – Weihnachten kann kommen!“

 

 

 

 

 

Ihnen liegt auch ein knackiges Statement zum Weihnachtsgeschäft 2010 auf der Zunge? Mailen Sie mir!

 

Machen Sie bei unserer alljährlichen Weihnachtsumfrage mit und gewinnen Sie eine iPhone App für Ihren OXID eShop: zum OXID Marktcheck 2010!

 

„O-Töne aus dem Weihnachtsgeschäft“ – Roland Waedt, WOONIO GmbH

Wir haben Shopbetreiber und eCommerce-Experten um ein kurzes Statement zum Weihnachtsgeschäft 2010 gebeten. Beginnen wir die 2. Adventswoche doch mit einem Online-Shop aus der Möbelbranche.

 

Heute ist Roland Waedt von der WOONIO GmbH an der Reihe:

Roland Waedt

 

 

„Weihnachten ist für uns deshalb so spannend weil die Kunden spätestens dann merken, dass sie einen größeren Tisch brauchen. Beim nächsten Fest ist der Tisch groß genug für die ganze Familie.“

 

 

 

 

Haben Sie schon an der großen OXID Weihnachtsumfrage teilgenommen?

Mitmachen lohnt sich, es werden wieder tolle Gewinne unter den Teilnehmern verlost: zum OXID Marktcheck 2010!

 

 

„O-Töne aus dem Weihnachtsgeschäft“ – Johannes Altmann, Shoplupe GmbH

 

Zum Start des alljährlichen OXID Marktchecks beginnen wir heute parallel mit einer kleinen Interviewserie.

Wir haben Shopbetreiber und eCommerce-Experten um ein kurzes Statement zum Weihnachtsgeschäft 2010 gebeten.

Den Anfang macht der Usability-Guru Johannes Altmann von Shoplupe GmbH.

Johannes Altmann

 

 

„Unser Telefon steht still – ein gutes Zeichen dafür, dass unsere Kunden gerade selbst im Lager stehn!“

 

Und wie läuft bei Ihnen das Weihnachtsgeschäft? Stimmen Sie ab und gewinnen Sie eine iPhone App für Ihren OXID eShop: zum OXID Marktcheck 2010!


Mail Order World 2010

Herzlichen Dank an alle Besucher des OXID
Stands auf der Mail Order World letzte Woche! Sie haben die Messe wieder zu
einem absoluten Highlight für OXID gemacht.

Zwei Tage lang stand am 120qm großen OXID Messestand wieder alles im Zeichen
von eCommerce. Die OXID Mitarbeiter und die 12 Standpartner hatte alle Hände
voll zu tun. Sie informierten die zahlreichen Besucher über die OXID Produkte,
das kommende OXID eShop Frontend und die Partnerprodukte und tauschten sich mit
Ihnen über aktuelle Themen aus.

Als kulinarisches Ziel hatte es sich OXID zur
Aufgabe gemacht, die größte Standparty der Messe zu feiern und in den zwei
Tagen so vielen Messe- und Kongressbesuchern wie möglich einen Cocktail
auszugeben. Beides wurde zur Freude aller Beteiligten mit Bravour erreicht!

Wir freuen uns schon auf die Mail Order World
2011 mit Ihnen!

 

Wie erscheinen meine Produkte mit Hilfe von OXID eFire bei der Google Produktsuche

Die Google Produktsuche

Beim BLOG „Tipps, Tricks und Ratschläge zu OXID eFire“ geht es heute um das Portlet Google Produktsuche:

Wie erscheinen meine Produkte mit Hilfe von OXID eFire bei der der Google Produtksuche? Ob über das OXID Forum, im Skype eFire Helpdesk, per E-Mail oder per Telefon werde ich immer wieder gefragt: was ist die Google Produktsuche?

Die Google Produktsuche wird oft mit der Websuche von Google verwechselt. Der Produktsuchdienst von der Firma Google Inc. listet Ihre Artikeldaten. Als Händler haben Sie die Möglichkeit, Ihre Produkte über OXID eFire hochzuladen um Ihre Produkte auf Deutschlands populärster Suchmaschine wieder zu finden.

Um Ihre Produkte von Ihrem OXID eShop mit Hilfe von OXID eFire zur Google Produktsuche zu erxportieren, benötigen Sie:

Einen OXID eShop
Sie setzen den OXID eShop in der Community, Professional oder Enterprise Edition in der aktuellen Version ein. Informationen zum aktuellen OXID eShop und den verschiedenen Versionen finden Sie  hier:
OXID eShop Community Edition
OXID eShop Professional Edition
OXID eShop Enterprise Edition

Ein Konto bei OXID eFire
Falls Sie noch kein Konto bei OXID eFire haben: registrieren Sie Ihren OXID eShop schnell und einfach.

Ein korrekt eingerichteter Shop-Connector
Sie finden alle Informationen zur Installation des Shop-Connector hier. Natürlich richten wird den Shop-Connector auch gerne für Sie ein! Unter http://www.oxid-esales.com/de/service/consulting/onlineshop-service/einrichtung-oxid-efire-shopconnector können Sie uns online beauftragen.

Ein komplett eingerichtetes Konto bei Google Merchant Center
Für die Nutzung von Google Merchant Center benötigen Sie ein Google-Konto. Falls Sie noch kein Konto erstellt haben, erstellen Sie als erstes ein Google-Konto. Sie können Ihr Google Merchant Center-Konto anmelden, indem Sie den Nutzernamen und das Passwort Ihres Google-Kontos verwenden.
Die Website-URL-Einstellung in Ihrem Google Merchant Center-Konto ist wichtig. Dadurch wird festgestellt, ob Sie ein Recht zum Hochladen von Produkten für die in Ihrem Konto eingetragene Website haben.

WICHTIG
Laut den Nutzungsbedingungen von Google Merchant Center behält sich Google das Recht vor, jederzeit, mit oder ohne Ankündigung, den Google Merchant Center Dienst (oder beliebige Teile davon) zu ändern oder zeitweise oder dauerhaft auszusetzen. Google haftet Ihnen oder Dritten gegenüber nicht für eine solche Änderung, vorübergehende Einstellung oder Aussetzung. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass OXID eSales nicht garantieren kann, dass der Export zur Google Produktsuche jederzeit uneingeschränkt
möglich ist.

Ein erfolgreich aktiviertes Portlet „Google Produktsuche“
Loggen Sie Sich in OXID eFire ein, klicken Sie auf das Portlet Google Produktsuche auf den blauen Button „Jetzt aktivieren“. Befolgen Sie bitte die beschriebenen Schritte genau. Bei der Aktivierung des Portlets muss ein Modul installiert werden. Falls Sie Hilfe benötigen, senden sie das folgende Online-Formular ab: http://www.oxid-esales.com/de/service/consulting/onlineshop-service/einrichtung-google-produktsuche-ueber-oxid-efire.
TIPP
Google verlangt seit kurzem, dass Ihre Website bzw. Ihr Shop bei Google verifiziert wird. Bitte loggen Sie sich im Google Merchant Center ein. Am oberen Bildschirmrand sehen Sie einen Hinweis: „Bitte verifizieren Sie die URL Ihrer Website in den Allgemeinen Einstellungen und beanspruchen Sie sie als Ihre eigene. Vorher können Sie keine Produkte hochladen.“ Folgen Sie dem Hinweis und verifizieren Sie Ihre Website, damit Ihre Produkte wieder von Google gelistet werden.
Noch mehr Fragen zum Portlet Google Produktsuche
Am Mittwoch und am Donnerstag bin ich auf der Mail Order World in Wiesbaden und bin schon sehr gespannt, wie präsent das Thema Google Produktsuche sein wird. Ich bin mir ganz sicher: Fragen zum Portlet wird es in den nächsten zwei Tagen viele geben!
Sie finden mich am 29. und am 30. September in Halle 4, Stand 444 / 452.

OXID mit Partnerstand auf der MOW 2010

 

Besuchen Sie uns in den Rhein-Main-Hallen in Wiesbaden in Halle 04 am
Stand 444/452 und erfahren Sie mehr über die neueste Entwicklung des
OXID eShop und der eCommerce Service-Plattform OXID eFire.

 

Das OXID Team und unsere OXID Premium Partner freuen sich auf Sie und auf interessante Gespräche rund um das Thema eCommerce.

Folgende Partner finden Sie ebenfalls am Stand von OXID eSales, die Sie gerne ausführlich zu ihren Themenbereichen beraten:

Verpassen Sie nicht die spannenden und informativen Vorträge unserer
Premium Partner auf der Bühne der OXID Academy und erfahren Sie alles
Wissenswerte zu den aktuellen Themen und Trends im eCommerce!

Ab 9 Uhr am 30. September 2010 hält Roland Fesenmayr, CEO bei OXID
eSales, einen Vortrag zum Thema „Wie innovative, vernetzte
Geschäftsmodelle das Wachstum im Versandhandel treiben“ im Saal 11b.

eCommerce Get Together, 29.09.2010 ab 17.00 Uhr:
Zum Ausklang des ersten Messetages laden wir Sie herzlich zum eCommerce
Get Together an unseren Messestand ein! Bei einem kühlen Bier freuen wir
uns auf interessante Gespräche mit Ihnen.

Melden Sie sich jetzt bei uns an und sichern Sie sich eine Gratis-Eintrittskarte! (nur solange der Vorrat reicht)

 

OXID eFire und das Portlet heidelpay

Auswählen der Bezahlmethode

Ich werde sehr oft gefragt, was benötigt wird um die Bezahlmethode Kreditkarte im OXID eShop zu integrieren. Das Portlet heidelpay von der Firma heidelberger Payment macht es möglich, folgende Bezahlmethoden in den OXID eShop zu integrieren:

VISA- und MASTERCARD (mit und ohne 3D-Secure)
American Express
Deutsche und Österreichische Lastschrift
VISA Electron, Carte Bleue, Postepay, Euro 6000, Servired, 4B
MAESTRO International, MAESTRO UK (3D Secure verpflichtend)
sofortüberweisung.de
iDEAL
Automatisierte Vorkasse

Um eine dieser Bezahlmethoden anzubieten, benötigen Sie:

Einen OXID eShop

Bitte achten Sie darauf, dass Ihr OXID eShop alle technischen Voraussetzungen erfüllt, insbesondere auf die neueste Version upgedatet ist. Denn der volle Funktionsumfang ist erst ab der Version 4.3.0 verfügbar. Sie können Ihren Shop mit unseren Tools oxchkversion und checksystemrequirements schnell und unkompliziert auf Kompatibilität prüfen lassen. Sprechen Sie uns gerne an!

Ein Konto bei OXID eFire

Wenn Sie noch kein Konto bei OXID eFire haben, dann registrieren Sie sich hier. Bedenken Sie, dass jeder eShop bzw. Mandant (im Fall der Enterprise Edition) einen eigenen eFire Account braucht.

Ein Fehlerfreier Shop-Connector

Vergewissern Sie sich, dass der Shop-Connector  korrekt installiert  ist und funktioniert. Wichtig ist, dass der Status im eFire-Cockpit OK / grün zeigt. Im eFire Handbuch wird Ihnen alles Notwendige genau erklärt.

Die Aktivierung des Portlet heidelpay

Scrollen Sie zum Portlet heidelpay und klicken Sie auf die blaue Schaltfläche „Jetzt aktivieren“. In 9 Schritten werden Sie durch die Portlet-Aktivierung geführt. Füllen Sie alle Eingabefelder sorgfältig aus, denn es handelt sich um wichtige vertragliche und technische Angaben. Die Schritte 1 bis 6 der Portlet-Aktivierung befassen sich mit Vertragsfragen. Benötigen Sie Unterstützung beim eintragen der Shop-Daten, ausfüllen der Selbstauskunft oder des Händlervertrags? Wenden Sie Sich direkt an:

Heidelberger Payment
Frank Jonetzko
E-Mail: jonetzko[at]heidelpay.de
Tel. +49 (6221) 65170 16

Bitte vergessen Sie nicht in Schritt 3 Ihren Vetrag als pdf abzuspeichern und anschließend auszudrucken. Sie kommen später nicht mehr zu diesem Download zurück.
Nach erfolgter Vertragsprüfung und Freigabe von heidelpay können Sie in Schritt 7 das heidelpay-heidelpay-Modul herunterladen. Entpacken Sie die ZIP-Datei, öffnen Sie die Datei INSTALL.PDF und folgen Sie der Anleitung. Sollten Sie mit der Modulinstallation keinen Erfolg haben, dann können Sie uns gerne beauftragen. Füllen Sie dazu das Online-Formular zur Einrichtung vom Portlet heidelpay durch OXID eSales aus.
Nach dem Konfigurieren der Bezahlmethoden (Schritt 8) und die Durchführung der Testbestellung (Schritt 9) haben Sie es geschafft.

Portlet heidelpay - die Transaktionsübersicht

Wichtige Links zum Portlet heidelpay:

 

Die Leistungsbeschreibung und
alle Preise zum Portlet heidelpay finden Sie zum Download unter
http://www.oxid-esales.com/de/resources/produkt-informationen/leistungsbeschreibung.

Alle Informationen zum Portlet heidelpay finden Sie hier

Weitere Hilfe:

Skype eFire helpdesk (Benutzername: oxidefire)
das Forum
das eFire-Handbuch

 

 

OXID Community at your Fingertips

Today, we would like to introduce new mobile features in the OXID Community forums. With these features you are able to take part in the community life wherever you are. Very useful for long train rides 🙂

There are two different implementations:

Connect to http://www.oxid-esales.com/forum using your regular browser. A special gateway detects the browser and uses a theme that works properly with the tiny screen on phones:

 iPhone mobile 1iPhone mobile 2

Another interesting option is the Tapatalk app, which is available for iPhone, Android, Nokia and BlackBerry (Beta). The Tapatalk client is really fast and grants access to most usual forum functions. There is a free „RO“-version that is able to read only, the paid version comes to $2.99 (2,39 €) and gives you write access to the threads and comments.

iPhone mobile 3iPhone mobile 4

Hope you find this helpful! Please get in touch if you have comments or proposals. Have fun on the road!