Beiträge

Neues Produkt smxIRIS in Kooperation zwischen Shoptimax und Pixelboxx

Gastblog: Realtime Image Publishing Systeme für Ihren Onlineshop

Besonders im E-Commerce stellen Produkt-Bilder ein wichtiges Kapital aller online agierenden Unternehmen dar. Hat der Kunde im stationären Handel die Möglichkeit, Produkte beispielsweise haptisch zu erfassen, sie in der Hand zu fühlen und von allen Seiten zu betrachten, muss er in einem Onlineshop vollkommen auf die textliche und bildliche Darstellung der angebotenen Produkte vertrauen.

Damit aber auch online ein umfassendes Servicegefühl vermittelt wird, ist der Einsatz zahlreicher Produkt-Bilder aus unterschiedlichen Perspektiven, Bilderstrecken oder gar 3D-Produktansichten empfehlenswert. Diese zu erstellen (bzw. erstellen zu lassen), zu bearbeiten und in verschiedenen Versionen an unterschiedlichen Stellen im Shop-Backend vorzuhalten, verursacht nicht nur hohe Produktionskosten sowie einen großen Shop-Pflegeaufwand, sondern nimmt auch viel Speicherplatz auf Ihrem Shopserver ein.

Optimierung der Customer Journey

Unter dem zuletzt genannten Aspekt kann die Ladezeit Ihres Shops gravierend leiden, da der Shop-Server mit der Abfrage der vielen Bilddateien regelmäßig ausgelastet ist. Dies hat negative Auswirkungen auf die Customer Journey, Ihre Conversion-Rate und damit die Höhe Ihres Shop-Umsatzes. Der Grund: (potenzielle) Kunden haben keine Geduld. Nutzer brechen Shop-Besuche ab, sobald die Ladezeit einer angeforderten Seite mehr als 3 Sekunden beträgt. Sind bis dahin nicht alle Bilder geladen, ist die Conversion verloren.

Außerdem erwarten Kunden heute eine konsistente Customer Journey auf allen Kanälen. Dafür müssen Bilder für die Verwendung an verschiedenen Stellen für die Desktopversion des Onlineshops mehrfach abgespeichert werden (z.B. als Thumbnail, Vorschaubild auf der Produktdetailseite und qualitativ hochwertiges Detailbild). Für jedes weitere Endgerät müssen zusätzlich eigene, mobil optimierte Bildvarianten vorgehalten werden.

Aus allen genannten Faktoren entsteht eine Spirale aus Arbeitsaufwand, Kosten und potenziellen Rankingverlusten bei Suchmaschinen, der man als Shopbetreiber unbedingt entgegenwirken muss.

Ganzheitliche Lösung durch Realtime Image Publishing Systeme

Die naheliegende Lösung für die beschriebene Problematik: Eine ausgelagerte Bilddatenbank auf einem externen Server. Einen reinen Image Server ohne weitere Zusatzfunktionen zu nutzen greift für alle beschriebenen Probleme jedoch zu kurz. Es fehlt nach wie vor eine Möglichkeit zur einfachen, kostengünstigen und flexiblen Bearbeitung des Bild-Materials. Hier kommen ganzheitliche Realtime Image Publishing Lösungen ins Spiel.

Was können Realtime Image Publishing Systeme?

Realtime Bildbearbeitungs- und Ausspielungssysteme ermöglichen Ihnen eine schnelle und variantenreiche Bearbeitung sowie den optimalen und schnellen Einsatz Ihrer Bilder auf jedem Endgerät.

Auf Basis einmalig auf einem externen Server hinterlegter Quell- bzw. Masterbilder, wird automatisch die optimale Auflösung und Größe für jede Bildschirmgröße berechnet. Die Auslieferung an verschiedene Einsatzstellen in Ihrem Shop erfolgt schließlich „on-the-fly“. Ihre visuelle Botschaft und Qualität bleiben gleichwertig erhalten. Neben Konvertierung und Skalierung, bieten durchdachte Realtime Image Publishing Systeme außerdem die direkte, regelbasierte Transformation mit einer Vielzahl von Bild-, Text- und Wasserzeichenoperationen an (u.a. 360-Grad-Ansichten aus Bilderserien, interaktive Zoomfunktionen oder freigestellte Varianten des Ursprungsbilds). Sämtliche Arbeitsschritte werden vom System automatisch durchgeführt und per URL-Parametrierung an den Shop übergeben. So sparen Sie Arbeitsaufwand, Geld und beschleunigen die Publikationsprozesse Ihrer Bilder. Letzteres erhöht die Reaktionszeit Ihrer Seite – was wiederum Suchmaschinen mit einem besseren Ranking Ihrer Seite belohnen.

 

Neues Produkt smxIRIS in Kooperation zwischen Shoptimax und Pixelboxx

Der Faktor Sicherheit

Angriffe auf Onlineshops über Bilddateien bieten ein nicht zu unterschätzendes Gefährdungspotential. Damit Sie die Sicherheit Ihres Shops und damit die Sicherheit Ihrer Kundendaten gelassen betrachten können, arbeiten hochwertigen Realtime Image Publishing Systemen mit Quarantäne- und Synthetisierungsprinzipien, die einen sehr hohen Schutz vor bösartigen, schadhaften oder defekten Inhalten bieten. Werden die Bilder über das System an den Nutzer des Shops ausgespielt, werden „frische“ synthetische Bilddateien im angeforderten Format erzeugt. Diese enthalten exakt und ausschließlich die Inhalte, die laut Regel für den jeweiligen Kanal erforderlich sind. Meist sind das nur die reinen Pixelinformationen und auf das nötigste beschränkte Header-Tags. Damit wird gewährleistet, dass die neuen Dateien die geringstmögliche Größe für den Anwendungsfall haben. Zudem wird verhindert, dass unbemerkt vertrauliche oder personenbezogene Informationen in Headern versteckt werden oder schadhafter Code übertragen wird.

Dahinter angesiedelte Systeme, wie Shops, Blogs, CMS oder die Server, auf denen die Programme laufen, sind so vor Angriffen mit Bilddateien geschützt.

Jetzt in kostenlosen Webinaren mehr erfahren

Damit Sie sich von der Effizienz und Leistungsstärke der beschriebenen Realtime Image Publishing Systeme selbst überzeugen können, bietet shoptimax in Kooperation mit Pixelboxx kostenlose Webinare zu diesem Thema an. Anhand eines Demo-Shop-Systems erläutern Ihnen die Experten live die Vorteile im Allgemeinen und zeigen konkrete Anwendungsfälle am Beispiel des neuen Produktes smxIRIS.

Es wird unter anderem darauf eingegangen, wie Quellbilder on-the-fly skaliert, freigestellt, gelabelt oder mit einem Wasserzeichen versehen werden können und sämtliche Änderungen in Echtzeit und ohne Performanceverluste an ihren Bestimmungsort ausgeliefert werden.

Für die Teilnahme am Webinar stehen zwei Termine zur Auswahl:
14. Juni 2017, 11.00 Uhr und 04. Juli 2017, 11.00 Uhr
Hier geht’s zur Anmeldung!

 

Autor
Theresa Lorenz, shoptimaxTheresa Lorenz ist PR-Managerin beim Nürnberger E-Commerce-Experten shoptimax. shoptimax implementiert und optimiert Online-Vertriebskanäle mit Integration in ERP- und PIM-Systeme u.a. von SAP, Microsoft NAV und AX, plentymarkets, Tosca, jCatalog.
Das 40-köpfige Team setzt seit mehr als 10 Jahren auch anspruchsvolle E-Commerce Projekte souverän um.

Internet World Business 2012 – Rückblick

„Meine Güte, was hier los ist!“ Dieser Kommentar war während der Internet World 2012 auf dem Stand D 089 von OXID eSales, öfters zu hören. Viele Besucher, Kunden, Partner und E-Commerce Interessenten wurden von dem rotleuchtenden OXID eSales Stand, gemeinsam mit den OXID Partnern Shoptimax und Heidelpay, regelrecht angezogen.

OXID StandAuf der um 45% vergrößerten Fläche im Vergleich zum Vorjahr empfing die Münchner Internet Messe ca. 30% mehr Aussteller mit spannenden Themen rund um den E-Commerce. Mit den Themenschwerpunkten Multichannel, POS, Mobile und Social Commerce, Usability, Internationalisierung, Shop-Migration sowie Performance- und Skalierungsthemen wirkte der OXID Stand D089 mit besonders hoher Anziehungskraft.

Für ein weiteres Highlight am OXID Messestand sorgte der OXID POS Case. Man hat deutlich gespürt, dass POS ein wichtiges Thema für unsere Kunden ist, und die Umsetzung den Vorstellungen entspricht.

Closed_Award

 

Zudem wurde erstmals der Internet World Shop Award verliehen. Mit stolzen acht Nominierungen waren die Lösungen der OXID eSales AG stark vertreten. Wir gratulieren an dieser Stelle dem Gewinner Closed.com für den Award in der Kategorie „Bester Relaunch“.

 

Für mehr Information lesen Sie die Meldung bei Internet World Business.

OXID eSales Best Solution Award 2008

In every year the Best Solution Award pays tribute to the best realization of shop-projects with OXID eShop!

We are really proud and happy, to present you the winners of the Best Solution Award for the categories OXID eShop Professional Edition, OXID eShop Enterprise Edition and OXID eShop special category.

Best Solution Award OXID eShop Professional Edition

And the winner is…..www.kuchenkurier.de

The idea of cake-on-demand was very persuasive. A real highlight is the cake-configurator, which allows the visitor to modulate his cake step by step with bow, package, greeting card, date of delivery etc.

The design is characterized by an accurate colouring. Beige, brown, orange – these colours bring up an association to cake, baking and bakehouse.

The perfect logistic and the soon delivery also were arguments for the kuchenkurier.de.

Every evening at 5 p.m. the baker gets the information, how many cakes he have to bake over night and also the logistic-partner knows, how many cakes he gets the following day from the baker, so the order can be handled really soon. But the most important reason, why kuchenkurier.de stands out of the crowd, is the real caring focusing on personalization of the products. Cake is no commodity. Cake is event-orientated.

Congratulations to shoptimax GmbH for this delicious idea!

 

Best Solution Award OXID eShop Enterprise Edition

And the winner is…..www.closed.de

The brilliant realization of cross-selling functionality and the perfect combination of 250 products were the main arguments for www.closed.de.

When viewing a product, the visitor is invited to complete the look. For example: if you choose a jacket, you will see directly, which trousers, shoes and shirts are in line with it.

Because of the broad information the shop assures best transparency. Size Charts, material- and care-information open up as pop up.

Also every product includes a direct link to additional- and forwarding charges.  

Background and design of the system elements are created cautious, so the fashion products come to the fore and the attention is focused on the essential.

 

The animated logo with illuminated advertising-effect is a pretty loosening element.

Congratulations to superReal digital media GmbH for realizing this ambitious shop-project!

 

Best Solution Award Special Category

And the winner is….www.knastladen.de!

At www.knastladen.de you get to buy products, manufactured by prisoners from 35 companys in 23 prisons of the land Nordrhein-Westfalen. Responsible Operator of www.knastladen.de is the prison Castrop-Rauxel. It´s the place, where the shop-catalogue gets structured, articles get placed and orders are taken. A main request is, that an own product offer can be admitted from every prison. On the other hand it is necessary to offer the product on one sales platform.

The technical coordination of the central shop with the 36 sub shops, the automated E-Mail Communication and all the other technical challenges were perfectly mastered by tro:net GmbH.

Congratulations!

 

Daniel Lorig

Junior Marketing Manager