30.03.2017

Nahtlose Integration und Kommunikation: OXID eShop und Microsoft Dynamics NAV

Freiburg, 29.03.2017 - Der Freiburger E-Commerce-Plattform Hersteller OXID eSales AG integriert mit Microsoft Dynamics NAV die führende ERP-Plattform für den Mittelstand in die Shopsoftware OXID eShop.

Mit OXID4NAV verfügen Online-Händler ab sofort über eine dedizierte und praxiserprobte Schnittstelle zwischen Shop und ERP-System, die umfangreiche Vorab-Analysen überflüssig macht. Dadurch rechnet sich diese Lösung schnell und steht außerdem für alle aktuellen und zukünftigen NAV-Versionen zur Verfügung. „Integration ist der Schlüssel zu reibungslosen Abläufen für den Online-Vertrieb. Die Anbindung des Shops an das ERP und der direkte Datenfluss zwischen den Systemen spielt eine zentrale Rolle, um das Online-Geschäft effizient und gewinnbringend umsetzen zu können“, sagt Roland Fesenmayr, CEO von OXID eSales. OXID4NAV wurde gemeinsam mit der TSO-DATA GmbH für die OXID Plattform konzipiert. Bereits seit längerem gibt es die Produkt-Bundles OXID4SAP und OXID4AX.

Integration reduziert Aufwand
OXID4NAV ist nicht nur eine Schnittstelle, um per SOAP shopseitig direkt auf die Daten und die Geschäftslogik der Unternehmenslösung Microsoft Dynamics NAV zuzugreifen. Die Lösung bietet auch ein effizientes Framework, um erfolgreich Projekte umzusetzen und die Lösung performant und sicher zu betreiben. „Händler, die auf dieser Basis arbeiten, bieten ihren Kunden somit Mehrwerte. Sie sind in der Lage das klassische Offline-Geschäft mit dem Online-Geschäft zu verbinden und somit alle bereits bestehenden Informationen, wie Konditionen, Bestände, Termine und Stati aus der zentralen Unternehmenslösung in OXID transparent zu machen“, beschreibt Thomas Hagedorn, Vertriebsleiter des OXID Partners TSO-DATA. Auch wesentliche Fähigkeiten von Microsoft Dynamics NAV wie Multi-Mandanten-, Multi-Währungs- und Multi-Sprachenfähigkeit bieten für eine Internationalisierung des Angebotes neue Entwicklungsmöglichkeiten.

watt24 nutzt Schnittstelle bereits
Der mit dem „Internet World Business Shop Award 2016“ als „Bester B2B-Shop“ ausgezeichnete Shop watt24.com, für Licht und Lampen, hat OXID4NAV im Einsatz. Essentiell für den erfolgreichen Bestellablauf selbst bei Kleinstbestellungen, ist die nahtlose Kommunikation zum ERP-System. Die enorme Zeitersparnis durch die tiefe Integration investiert watt24 in interaktive Services für den Kunden wie einen Chat, Telefonberatung oder Live-Präsentationen. „Was der Shop heute darstellt, konnte nur durch kontinuierliche Weiterentwicklung erreicht werden. Wir haben uns weiterentwickelt, sind gewachsen und auch noch lange nicht am Ende unserer Möglichkeiten angelangt“, erklärt Marco Leithner, Geschäftsführer der watt24 GmbH. Die zentrale Schnittstelle zwischen OXID eShop und Microsoft Dynamics NAV stützt das Geschäftsmodell dabei erheblich.