Die flexible Software für das perfekte Kundenerlebnis am POS

Mittlerweile kaufen über die Hälfte aller Deutschen im Internet ein. Jeder Vierte hat bereits Click & Collect genutzt, also die Ware im Onlineshop bestellt und dann in der Filiale abgeholt. Seit dem Siegeszug von Smartphones und Tablets ist die Customer Journey unvorhersehbar geworden. Kunden sind omnipräsent. Sie suchen nach dem attraktivsten Produkt, dem besten Preis und der wertvollsten Information, wo immer sie sich gerade befinden.

Die Chance und Herausforderung des Handels: Kundenverhalten, -ansprüchen und -wünschen mit innovativen Angeboten begegnen. Dieser Weg führt weg von Silodenken – mein Shop, meine Filiale, mein Marketing, mein Vertrieb – zur Verzahnung aller Kanäle: Meine Omnichannel-Strategie! Eine Strategie, die Kunden von heute längst für sich entdeckt haben, jedoch selbst noch nicht flächendeckend nutzen können.

OXID eShop ist Out-of-the-box auf Vernetzung angelegt und erfüllt alle Anforderungen an Ihre Omnichannel-Strategie. Mit OXID eShop POS erhalten Sie eine clevere Erweiterung für Ihren individuellen Bedarf: ob als Markenhersteller, Einzelhändler, Systemgastronom, Eventveranstalter oder Verkehrsbetrieb. Diese Erweiterung kommt in Form revolutionärer Multitouch-Displays bis 55 Zoll Größe. Damit bringen Sie Ihr Geschäftsmodell direkt zum Kunden.


Diese Omnichannel-Anforderungen erfüllt OXID eShop POS

 


Omnichannel maßgescheidert

OXID eShop POS füllt die Lücke in Ihrer individuellen Omnichannel-Strategie: Mit dieser Lösung verbinden Sie Ihre Filiale mit Ihrem Onlineshop. Sie tragen dem veränderten Einkaufsverhalten Rechnung und implementieren neue Servicekonzepte. So steigern Sie die Frequenz im Laden und machen das stationäre Geschäft attraktiver. 


Kosteneffizient und grenzenlos flexibel

Die OXID eShop POS Lösung kann in kürzester Zeit implementiert und startklar gemacht werden. Sie erweitern Ihre Geschäftsidee um eine kostengünstige, attraktive Komponente, die Ihre Kunden fesseln werden. Wo und wie genau Sie OXID eShop POS einsetzen und welchen Mehrwert Sie bieten, bleibt einzig Ihrer Fantasie überlassen. 


Voll integrierte IT-Infrastruktur

Die offenen, standardisierten Schnittstellen von OXID eShop unterstützen die tiefe Integration auf der POS Lösung: vom simplen Internetanschluss, über Logistik-Prozesse bis hin zum Kassensystem. Sie binden nahtlos Ihre Hard- und Software, wie ERP-, PIM- oder CMS-Systeme, bis hin zu Cloud-Services in Ihre IT-Infrastruktur ein.

 

Funktionalitäten in OXID eShop POS für Ihre Omnichannel-Strategie

Omnichannel maßgeschneidert

Bis 55 Zoll Full HD: E-Commerce direkt im Laden

Designed für den Shop im Shop

Mit OXID eShop POS bringen Sie Ihren Onlineshop in den Laden. Der 55 Zoll Touchscreen ist der Hingucker und eine sinnvolle Unterstützung für den Verkauf und die Beratung Ihrer Mitarbeiter auf der Fläche. Ihre Kunden erhalten auf spielerische Art und Weise Zugang zu Ihrem kompletten Produktsortiment. Weit über das hinaus, was Sie im Ladengeschäft anbieten. Ganz nebenbei vertiefen Sie das Markenerlebnis mit hochauflösenden Bildern, Videos und Informationen in exzellenter Qualität: Auflösung und Kontraste exzellent – bei allen Lichtverhältnissen! Ein ganz neues Shoppingerlebnis für Ihre Laufkundschaft.

 

Internetfähigkeit: Virtuell wird real

Wenn Grenzen verschwimmen

Dank Live-Anbindung gelangt Ihr geballtes Know-how nun auch direkt zum Kunden. Egal an welchem Ort. Produktinformationen, Produktvergleiche, Werbung, Gewinnspiele, Internetzugang, Check-in-Prozesse oder Beratung – all dies ist nur wenige Touchpoints entfernt. Der Kunde bekommt, was er in der jeweiligen Situation benötigt. Als positiven Nebeneffekt erheben Sie wertvolle Nutzerdaten direkt auf der Fläche und leiten Erkenntnisse für Ihre Strategie aus dem Kundenverhalten ab.

Ein Multitouch-System für die Faszination Marke

Design, das für Sie spricht

Design und Oberfläche des Gehäuses von OXID eShop POS richten sich ganz nach Ihren individuellen Wünschen und Ihrem Budget. Auch die Produktion in kleinen Stückzahlen ist möglich. Sie entscheiden außerdem, wie die Lösung zum Einsatz kommt, direkt eingebaut in einer Theke, als standalone Touchscreen mit Standfuß oder fest an die Wand montiert. Setzen Sie die Lösung so ein, wie es in Ihr Konzept passt. Mehrwert garantiert, für Sie und Ihre Kunden.

 


Kosteneffizient und grenzenlos flexibel

Für jedes Geschäftsmodell

Unzählige Einsatzmöglichkeiten

Multitouch-Anwendungen zu erstellen ist heutzutage kein Hexenwerk mehr. Eine große Auswahl von Standardsoftware macht‘s möglich. Viel entscheidender ist, die Lösung auf den jeweiligen Bedarf der Kunden zuzuschneiden.

 

Szenario 1 – Die Kundin kommt über den Onlineshop

Eine Kundin stöbert abends gemütlich auf der Couch nach der neuesten Mode in ihrem Smartphone. Im Webshop eines Markenherstellers wird sie fündig. Sie setzt ein bestimmtes Kleidungsstück auf die Merkliste. Am nächsten Tag geht sie in die Filiale und identifiziert sich dort mit ihrer Kundenkarte am POS-Terminal. Der Verkäufer legt das gewünschte Kleidungsstück direkt zur Anprobe bereit. Er schlägt der Kundin ein paar dazu passende Accessoires vor, die auf der Merkliste ergänzt werden.

Da sich die Kundin noch nicht entscheiden möchte, schließt sie den Einkauf abends in aller Ruhe online ab und bestellt die Ware direkt nach Hause. Dieser nahtlose Prozess der Information, Bestellung und des eigentlichen Kaufs, bietet der Kundin grenzenlose Flexibilität. Sie kauft so ein, wie Sie gerade möchte.

 

Szenario 2 – Der Kunde kommt direkt in den Laden

Ein kleines Ladengeschäft in bester Innenstadtlage bietet Kunden mit OXID eShop POS die Möglichkeit, in der aktuellen Kollektion zu stöbern. An das POS-Terminal ist eine Kamera angeschlossen. Der Kunde probiert ein Kleidungsstück an, macht ein Foto und teilt es über ein Interface für Soziale Netzwerke direkt mit seinen Freunden auf Facebook. Die Freunde sind beinahe live beim Einkauf dabei. Das eigene Smartphone lässt der Kunde getrost in der Tasche. Der Ladeninhaber kann das Sortiment im Laden - und somit seine Fläche – kosteneffizient reduzieren und den Einkaufenden spielerisch, schnell und einfach zum gewünschten Produkt führen.

 

Weitere Einsatzmöglichkeiten von OXID eShop POS:

• In Flagship-Stores: Infoterminal für Ihre Marke und Produktwelt

• Im Pop up Store: schnelle und einfache Darbietung Ihres Produkts

• Als Shop-in-Shop-Lösung: Ihr ganzes Sortiment auf kleinster Fläche

• Im Cross-Selling: Varianten, Zubehör und ähnliche Produkte

• Als virtueller Dressroom: zur Unterstützung der Anprobe

• Zur In-Store-Navigation: damit sich Kunden schnell zurecht finden

• In der Ladentheke integriert: als Beratungstisch für Ihre Mitarbeiter

• Kiosk: an öffentlichen Plätzen, Bahnhöfen oder Flughäfen

• Self-Service Automat: für virtuelle und reale Güter

• Auf Events: für Promo- und Gewinnspiel-Aktionen

• Welche Idee haben Sie?

Individuelle Konfigurierbarkeit

Klein anfangen, groß durchstarten

Mit OXID eShop POS erhöhen Sie die Attraktivität und Interaktivität am Point of Sale. Den digitalen Services sind keine Grenzen gesetzt. Welche zusätzlichen Funktionalitäten mit ihren Services wann zum Einsatz kommen entscheiden Sie: Barcode-Scanner, QR-Code Scanner, Thermodrucker, Kamera, Kundenkarten, Zahlungsmodule u.v.a.m. können nach und nach in die POS-Lösung integriert werden. Am Ende gewinnen nicht nur Ihre Kunden, sondern auch Sie selbst: Spaß und Unterhaltung im Laden, Steigerung Ihre Bekanntheit, mehr Abverkauf dank intensivem Einkaufserlebnis.

Einkaufen grenzenlos - Kundenbindung inklusive

Einfach weil es Spaß macht

OXID eShop POS regt die Fantasie an und macht süchtig. Lassen Sie z.B. Ihre Kunden im virtuellen Dressroom die schönsten Styles kombinieren, im virtuellen Kamera-Spiegel begutachten und mit Freunden auf Facebook teilen. Ersparen Sie das „Tütenschleppen“ und bieten Sie den einfachen Versand nach Hause an, auch von Artikeln, die aktuell nicht in der Filiale verfügbar sind. Überlassen Sie Ihren Kunden die Wahl, wie diese einkaufen möchten. Der Wechsel zwischen On- und Offline ist jederzeit problemlos möglich. So führt die gesteigerte Attraktivität Ihres Stores zu einer höheren Kundenbindung.


Voll integrierte IT-Infrastruktur

Integrationsfähigkeit mit Onlineshop und Drittsystemen

Nahtlose Vernetzung ohne Systembrüche

OXID eShop POS interagiert so mit Ihrer IT wie Sie es wünschen. Das System greift in Echtzeit auf Produkt-, Kunden- und Transaktionsdaten aus dem Shop zu. Dabei werden durch intelligentes Caching nur die notwendigsten Daten transferiert. Bilder und Videos werden lokal gepuffert, um auch bei geringer Bandbreite eine optimale Leistung zu erzielen. Dank der tiefen Integrationsfähigkeit mit Ihrem ERP-, PIM- oder CRM-System, sind alle Daten in jedem System in Echtzeit auf dem gleichen Stand. Sie haben auch in der Filiale einen passgenauen Kundenservice ohne Systembrüche. Ihre Kundschaft bekommt, was sie erwartet: ein Einkaufserlebnis, das keine Grenzen zwischen Filiale, Onlineshop und mobile kennt.

Integration mit der Technologie vor Ort im Laden

Vom reinen Infoterminal bis zum Self-Checkout

Ganz gleich, ob Sie mit OXID eShop POS nur weiterführende Informationen zur Verfügung stellen, verschiedene Module wie z.B. eine Kamera oder einen Drucker integrieren oder gar ein zusätzliches Kassensystem mit Self-Checkout anbieten möchten. Alles ist rein technisch lösbar und in Ihre IT-Umgebung - Hard- und Software - direkt vor Ort integrierbar. Auch Apps oder Beacons, kleine Sender, die über mobile Netzwerke Informationen an Smartphones in Reichweite übertragen, bieten Ihnen als Händler praktisch unbegrenzte Möglichkeiten. Entscheiden Sie selbst, welchen Mehrwert Sie Ihren Kunden bieten und in welche Richtung Sie Ihr Ladenkonzept erweitern. Testen Sie es aus und lernen Sie dabei von Ihren Kunden. 

 

Möchten Sie mehr über die Vorzüge von OXID eShop POS erfahren?


Kontaktieren Sie uns unter +49 761 36889 260
 

 

 

Eine Auswahl von erfolgreichen OXID Kunden: